Der Rundum-Auto-Service
für Ihr Fahrzeug

Leasingaufbereitung Berlin:
Durch BioCarBerlin bares Geld sparen

Leasing bietet in vielerlei Hinsicht Vorteile. Statt ein eigenes Fahrzeug zu kaufen und den vollen Kaufpreis zu entrichten, wird ein Nutzungsentgelt bezahlt, mit dem die Verwendung über einen bestimmten Zeitraum abgegolten wird. Insbesondere für Selbstständige ist das Leasing interessant, da die Leasingraten anders als der volle Kaufpreis für ein Fahrzeug sofort und in voller Höhe als Betriebsausgaben absetzbar sind. Allerdings lauern beim Leasing auch einige Tücken, die sich insbesondere am Ende eines Leasingvertrages zeigen. Mit einer Leasingaufbereitung durch BioCarBerlin vermeiden Sie mit wenig Aufwand hohe Kosten und geben Ihr Fahrzeug ohne große Probleme vertragsgemäß zurück.

   Jetzt Kontaktieren

Leasingaufbereitung in Berlin:
Bei Rückgabe ist der Zustand entscheidend

Prinzipiell ist unsere Leasingaufbereitung in Berlin mit unserer typischen Autoaufbereitung vergleichbar. So umfasst unsere Leasingaufbereitung eine gründliche Autowäsche, eine Innenreinigung, eine Lackaufbereitung mit Politur und weitere Arbeiten, wie etwa Smart Repair. Während Autobesitzer eine Autoaufbereitung meist vor dem Verkauf oder nach dem Kauf eines Gebrauchtwagens durchführen lassen, lassen Leasingnehmer eine Leasingaufbereitung kurz vor Vertragsende durchführen, denn spätestens am Tag der Rückgabe wird der Zustand des Fahrzeugs durch den Leasinggeber kritisch geprüft.

Warum eine Leasingaufbereitung oft bares Geld spart

Der Großteil der Leasingverträge hat eine Laufzeit zwischen 24 und 48 Monaten. Wie viele Kilometer während der Laufzeit inklusive sind, wird ebenfalls vertraglich festgehalten. Häufig sind auch typische Wartungsarbeiten am Fahrzeug in der Leasingrate enthalten. Für Beschädigungen und übermäßige Abnutzung gilt dies jedoch nicht. So ist der Leasingnehmer verpflichtet, ein einwandfreies Fahrzeug abzuliefern. Entdeckte Schäden werden also in Rechnung gestellt. Häufig nehmen es die Leasinggeber bei der Rückgabe besonders genau und stellen viele kleine Schäden, die eigentlich gar nicht ins Auge fallen, in Rechnung. So wird schnell ein satter Betrag fällig, der zusätzlich bezahlt werden muss.

Bei BioCarBerlin lassen Sie also einfach eine Leasingaufbereitung in Berlin durchführen, bevor Sie Ihr Fahrzeug zurückgeben. So wird nicht nur ein einwandfreier Gesamtzustand sichergestellt, sondern auch möglicherweise verborgen gebliebene Schäden entdeckt und behoben. Die Kosten unserer Leasingaufbereitung in Berlin liegen in der Regel weit unter den zu erwartenden Reparaturkosten. Schließlich ist es nahezu unmöglich, ein Fahrzeug nach zwei bis vier Jahren vollkommen einwandfrei zurückzugeben.

Typische Leistungen im Rahmen einer Leasingaufbereitung

Erster Schritt einer Leasingaufbereitung ist eine gründliche Außenreinigung des Fahrzeugs inklusive Felgen und auf Wunsch auch des Motorraumes. Wenn dies geschehen ist, fallen kleine Kratzer, Dellen und Beulen schnell ins Auge und können protokolliert werden. Auch eine Innenreinigung zeigt, ob es etwa Beschädigungen im Innenbereich gibt, die fachgerecht ausgebessert werden können. Viele kleinere Kratzer lassen sich bereits durch eine gute Politur entfernen. Steinschläge sind etwa wie weggezaubert. Sind Dellen oder Beulen vorhanden, so lassen sich diese häufig mittels Smart Repair entfernen.

Insbesondere durch Smart Repair spart Ihnen unsere Leasingaufbereitung in Berlin viel Geld. Dies liegt vor allem daran, dass Leasinggeber dieses effektive Reparaturverfahren gar nicht in Erwägung ziehen, sondern bei Schäden die Kosten für die betroffenen Teile in Rechnung stellt. Selbst bei kleineren Teilen kämen so schnell ein paar Hundert Euro zusammen, welche Sie durch unsere Leasingaufbereitung sparen. Überzeugen Sie sich selbst, wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!